Serie BoStream bio wet & dry

Wer beim Reinigen von Flächen ein notwendiges Übel sieht, dem kann jetzt geholfen werden. Vor allem die Angst vor dem noch ausgeblasenen Feinstaub muss nicht sein. Wer jetzt Bedenken hat, die Filtereinheiten können nun nur mit immensem Geld realisiert werden, wird eines Besseren belehrt. Wasser heißt in diesem Fall die simple Alternative.

In diesem Bereich der Anwendungen wird natürlich großen Wert auf ein kompaktes Design, geringes Gewicht (ca. 10 kg) und leichte Handhabung gelegt. Schließlich gehen hier keine muskelbepackten Reinigungskräfte zu Werke. Die zarte Hand einer Fee reicht aus. Über die sehr kompakte Bauform kommt man dann zwangsläufig zu einem sehr praktischen Gerät, das einen wirkungsvoll bei Saugarbeiten unterstützt.

Eine kraftvolle Turbine mit 1250 Watt Leistung sorgt für eine entsprechende Luftgeschwindigkeit an den Düsen. Dabei ist für die Absaugwirkung nicht nur der produzierte Unterdruck, sondern insbesondere auch die geförderte Luftmenge auschlaggebend. Die Wasserfüllmenge für die Staubfiltration erspart den Filterbeutel, gerade für Allergiker ein auschlaggebendes Argument. Natürlich ist diese Filtrationsart leicht reinigbar und mit einfachem Leitungswasser preiswert zu betreiben. Das ergibt einen frischen Geruch und sind wir doch einmal ehrlich, wen hat der ‚müffelnde‘ Staubbeutel nicht auch schon einmal gestört. 99,9% Abscheideleistung halten auch die feinsten Staubpartikel zuverlässig im Wasserbad zurück. Und an die zusätzliche Sicherheit dachten die BoClean Konstrukteure auch: ein nachgeschalteter Polyesterfilter sorgt darüber hinaus für eine kontinuierliche Überwachung der Schmutzabscheidung. Die Überwachung des Füllstandes ist denkbar einfach: der durchsichtige Polypropylentank ermöglicht jederzeit einen Blick auf den Wasserstand.

Vor allem in Krankenhäusern, Altenheimen, Kindertagesstätten, usw. muss ein besonderes Augenmerk auf die Reinigung und damit ebenso auf die ausgestoßene Reststaubmenge aus dem Industriesauger gelegt werden. Was nutzt die beste Absaugleistung, wenn hinten wieder ein Großteil des Staubes herausfliegt? Die Wasserfüllung in Verbindung mit dem zusätzlich nachgeschalteten HEPA-Filter ermöglichen eine absolut saubere Abluft. Asthmapatienten oder andere sensible Personen werden es ihnen danken. Aber auch im privaten Bereich findet der BoStream ‚bio wet & dry‘ beste Einsatzmöglichkeiten. Tierhaare, Matratzen- oder Bodenreinigung – die Liste der Tätigkeitsfelder dieses Saugers ließen sich beliebig verlängern. Ein umfangreiches Zubehörpaket unterstützt Sie bei ihren speziellen Reinigungsaufgaben – egal in welchen Bereichen.

BoStream bio wet & dry

 

 

Mögliche Geräte:

1. BoStream bio wet & dry

 

Industriesauger für private und gewerbliche Einsatzbedingungen in robuster Kunststoffbauweise.

HEPA-Filterpatrone als nachgeschaltete Filtereinheit nach dem Wasserfilter.

Individuelle System-Ausstattung in Abstimmung mit dem Kunden.