BoTech Kompakt-Hochleistungs-Vorabscheider-Zyklonsysteme Typ 700 BCC

Kleiner – leistungsfähiger – und leiser – das sind die Entwicklungswünsche der Industrie an die Konstrukteure von Industrie-Saugsystemen. Aber irgendwann stoßen die Hersteller an physikalische Grenzen, die ihnen nicht mehr erlauben, noch kompaktere Gehäuse für die Antriebe und Filtereinheiten zu kreieren. Aber was macht man, wenn der Anfall der abzusaugenden Stoffe immer größer wird? Besonders nach Produktionsumstellungen sind viele der ehemals ausreichenden Industriesauger völlig überfordert. Da gibt es dann die Möglichkeit einen größeren Sauger einzusetzen was aber in Anbetracht der nach wie vor vorhandenen Funktionalität des alten Saugsystems dem geneigten Firmeninhaber Kopfschmerzen bereitet. Eine neue Maschine nur wegen dem anfallenden Staub? Aber hier gibt es ein probates Mittel zur sinnvollen Ergänzung der vorhandenen Absaugung. Schalten Sie doch einfach einen Fliehkraftabscheider oder besser Zyklon zwischen die Absaugstelle und das Saugaggregat. Natürlich sollte dieser Zyklon so kompakt wie möglich gebaut sein, um nicht unnötigerweise großen Stellplatz zu beanspruchen.

BoTech – Zyklon

BoTech – Zyklon

Und genau an diesem Punkt kommen wir zum BoTech Vorabscheide-Zyklon 700 BCC. Extrem kompakte Gehäuse-Abmessungen und eine hohe Abscheideleistung mit geringem Leistungsverlust machen dieses Zusatzsystem zu einem idealen Partner bei problematischen Substanzen oder Stäuben. Da sich der Hersteller höchste Flexibilität für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben hat, lassen sich die Positionierung der Einlass- bzw. Auslassstutzen individuell durch eine entsprechende Montage anpassen. Unterschiedliche Abmessungen der Stutzen von DN 38 mm bis DN 80 mm sind hierbei selbstverständlich und ermöglichen den Einsatz an einer Vielzahl von Industriesaugern. Somit gewährleistet dieser Zyklon ein Maximum an Variabilität für anfallende Arbeitsaufgaben an den verschiedensten Absauganlagen. Luftmengen von bis zu 800 m³/h und 50 Kpa Pressung können problemlos bewältigt werden. Zwei verschiedene Unterteile mit Schublade oder rollfähigem Excenter-Behälter unterstützen dazu noch die Anpassungsfähigkeit dieses Systems. Generell wird jeder Zyklon in Abstimmung mit dem Kunden und damit exakt auf seine Aufgabe ausgelegt. Dies ist entscheidend für eine wirkungsvolle Arbeitsweise. Darüber hinaus ist eine vollständige Reinigung des Fliehkraftabscheiders durch leichte Zerlegbarkeit eine schnelle und einfache Angelegenheit.

Sie haben eigene Sammelbehältnisse in Ihrem Betrieb? – na prima, die Entwickler von BoClean haben auch daran gedacht: Bauen Sie den Zyklon einfach auf Ihre eigenen Sammelbehälter auf – der BoTech 700 BCC bietet dazu mit seinem Anschraubflansch ideale Möglichkeiten.

Und einen angenehmen Nebeneffekt gibt’s noch obendrein: die immer kompakter werdenden Filterelemente zeigen eine längere Standzeit. Infolgedessen ermöglicht dieses Abscheide-System eine wirkungsvolle Unterstützung zur Vorreinigung des anfallenden Rohgases. Und der Anwender kann sich auch den einen oder anderen Austauschzyklus von Filtereinheiten sparen.