Absaugsysteme für die Hygieneartikel-Industrie

Hygieneartikel, Papierprodukte und sonstige für den täglichen Hygienebedarf benötigte Waren sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob es nun Toilettenpapier ist, oder aber Tampons, Damenbinden…das Feld der Produkte ist riesig. Und genau so groß sind auch die Produktionsstätten, die sich mit diesem Thema befassen. Schneiden, besäumen, in Form pressen, Verpacken, – unendlich viele durchdachte Schritte sind notwendig, um die Ware einwandfrei herzustellen und auf den Markt zu bringen. Es liegt in der Natur der Sache, dass dabei jede Menge von Abfällen entstehen. Papierstaub und -schnipsel, Kunststoffpartikel, Zellstoff-Rückstände etc. beeinträchtigen Mensch und Maschine. Der Schutz der Mitarbeiter, Produktionseinrichtungen und nicht zuletzt auch der hergestellten Artikel muss an oberster Stelle stehen. Feinstaubanteile können zum Beispiel Maschinenführungen und Wellenlagerungen sehr schnell schädigen. Was liegt da näher, als die einzelnen Produktionsverfahren mit effektiven Absaugungen auszustatten. Hier machen sich die Investitionen besonders schnell bezahlt. Im Hinblick auf eine störungsfreie oder vielleicht besser störungsarme Fertigung sollten Schädigungsquellen weitestgehend ausgeschaltet werden. Orientieren wir uns zunächst einmal an der BoTech 500 P/MP-Reihe. Kraftvolle Antriebe mit zwei Turbineneinheiten liefern einen kontinuierlich hohen Saugstrom.

Durch das umfangreiche Zubehör- und Ausbauprogramm lassen sich diese Saugsysteme auf eine Vielzahl von Anwendungen ganz spezifisch konfigurieren. Unnötig zu erwähnen, dass sämtliche Turbinen der BoTech-Serien auf länderspezifische Spannungen auslegbar sind. Ob es nun Richtung Asien oder Nordeuropa geht, diesen Anforderungen ist die Boclean GmbH problemlos gewachsen. Eine stufenlose Steuerung der Motoren ist mittels robusten Frequenzumrichtern ebenso realisierbar. Absaugverteiler, Reduzierungen, Dosierschieber – die Ausbauteile bieten ein weites Feld von Anpassungsmöglichkeiten.

In Zusammenarbeit mit unseren Kunden erarbeiten wir anwendungsbezogene Lösungen, um die Fertigungen wirkungsvoll zu unterstützen und sauber zu halten. Denn jeder Produktionsausfall kostet um einiges mehr als eine Investition, die eine störungsarme Produktion gewährleistet. Je nach Aufstellplatz lassen sich diese kompakten Industriesauger optimal in Maschinengestelle integrieren oder direkt daneben platzieren. Optionale, gedrungene Vorabscheide-Zyklone gestatten auch größere Mengen von Abfallstoffen vor der Filtereinheit zu extrahieren, um den eigentlichen Filter zu entlasten. Besonders geeignet sind diese Bauteile auch für das Aussondern von Schwebstoffen, die den Filtermembranen das Leben schwermachen. Sämtliche BoTech-Maschinen sind selbstverständlich auch mit Rollen ausrüstbar, die ein Maximum an Flexibilität erlauben. So können die Sauger auch schnell an verschiedene Einsatzorte verbracht werden. Die serienmäßig manuell auslösbare Filterreinigung kann im Bedarfsfall natürlich auch mir einer Steurerungsautomatik ausgestattet werden, um den Bedienaufwand so gering wie möglich zu halten. 24 Volt oder 230 Volt Varianten – Sie bestimmen Ihren Einsatzzweck und können so ein Höchstmaß an Anpassung genießen. Und auch für größere Anwendungen können wir Sie ausrüsten.

Die BoTech VS 600 MP Reihe bietet neben einer wirkungsvollen Abscheideleistung eine große Filterfläche, die die Standzeit und Betriebsdauer des Geräts wesentlich verlängert. Unterschiedliche, anwendungsbezogene Ansaugstutzen ergänzen diese Systeme in idealer Weise. Natürlich ist ebenso die Möglichkeit einer nachgeschalteten H13 Filtereinheit gegeben, die die in den Raum ausgestoßene Luft drastisch von Partikeln reinigt. Meistens ist diese Luft sauberer, als die im Arbeitsbereich vorhandene. Auch hier stehen mit Frequenzumrichtern, verschiedenen Absaugverteilern und weiteren Ausbauteilen ein Programm zur Verfügung, das an Flexibilität kaum Wünsche offen lässt., Sprechen Sie unsere Auslegungsabteilung an und teilen Sie uns Ihre Anforderungen und Wüsche mit. Gerne nehmen wir uns Ihrer Aufgabenstellung an machen uns die Gedanken, für die Ihnen im täglichen Arbeitsablauf die Zeit fehlt.

  • Problemloser Dauerläufer für harte Einsatzbedingungen in robuster Ganzstahlbauweise.
  • Anpasste Absaugquerschnitte am Sauger durch entsprechende Absaugstutzen.
  • Filterpatronen mit unterschiedlichen Filter-Membranen, je nach Anwendungszweck.
  • Optionale automatisierte Filterreinigung für kontinuierliches Saugen.
  • Sämtliche BoTech Antriebe können auch für fremde Länderspannungen konfiguriert werden.
  • Individuelle System-Ausstattung in Abstimmung mit dem Kunden.

Haben Sie Fragen? Senden Sie uns eine E-Mail.

1 + 0 = ?