Absaugsysteme für die Dentaltechnik

Wem flattern beim Thema „Zahnarzt“ nicht gleich die Hosen?! Leider hat nicht jeder die angenehmsten Erfahrungen mit dem Arzt seines Vertrauens gemacht. Aber geben wir‘s doch zu: wenn’s im Mund zwickt und zwackt sind alle froh, dass es Menschen in einem Beruf gibt, die uns die Schmerzen nehmen können. Und irgendwo müssen unsere „Ersatzteile“ die in unser „Kauwerkzeug“ montiert, auch angefertigt werden. Ob es nun Kronen, Implantate, Brücken, Zahnspangen, Inlays usw. sind – ein Fachbetrieb muss die Teile erst einmal produzieren. Und da wir alle keinen Mund wie ein Pferd haben, sind diese Teile oftmals relativ klein und filigran. Bohren, Fräsen, Schleifen – all das gehört zum Arbeitsalltag dieser Betriebe. Bei all diesen Abläufen fallen Abfallstoffe der verschiedensten Art an: Kunststoffe, Metalle, Thermoplaste, Keramiken,…die Liste der eingesetzten Werkstoffe ist lang.

Die feinen Bearbeitungsgänge erfordern jedoch, dass die Mitarbeiter bei all diesen Arbeiten vor den Stäuben geschützt werden. Absaugarme mit leistungsfähigen Industriesaugern sind dabei das Mittel der Wahl. Hohe Strömungsgeschwindigkeiten sorgen dafür, dass Feinstäube zuverlässig von den Atemwegen der Fachkräfte ferngehalten werden. Selbstverständlich darf der Arbeitsbereich durch eine Absaugung nicht oder nur so wenig wie möglich behindert sein. Frei einstellbare Absaugarme sind ein probates Mittel, um bei den individuellen Feinarbeiten so nahe wie möglich an den Entstehungsort der Stäube heranzukommen und diese Stoffe schnell und effektiv aus dem Arbeitsbereich zu entfernen. Abgesehen davon verbietet sich dieser Branche eine total verschmutzte Werkstatt schon vom Grundsatz der Sache her.

Da der Aufstellplatz in diesen Unternehmen oft sehr begrenzt ist, bietet sich der Einsatz von kompakten Industriesaugern an. Klein-stark-…nein.., diesmal nicht schwarz sondern weiß, kommen die Saugsysteme von Boclean daher. Individuelle Lösungen in Abhängigkeit von den Vorort-Gegebenheiten sind unsere Stärke. Und da in diesen Unternehmen in den seltensten Fällen Drehstrom zur Verfügung steht, haben wir alle Sauger aus den BoTech-Turbinenserien auch in den Bauvarianten mit 230 V-Antrieben zu bieten. Die Baugröße der Geräte wird dadurch nicht verändert, gibt aber dem Anwender die Möglichkeit, hochwertige Sauger mit Industrieleistung auch in ihrem Bereich einzusetzen. Durch unterschiedliche Ansaugstutzen an den Saugern können wir auf die individuellen Erfordernisse der Unternehmen eingehen.

Ob nun DN 38 mm, DN 50 mm oder DN 60 mm, alle Saugsystem lassen sich ganz gezielt auf das Bedarfsprofil der Anwendungen anpassen. Sicher gibt es dabei auch die Fälle, Arbeitsplätze am Ende des Tages abzusaugen und zu reinigen. Auch hier bieten wir entsprechende hochwertige Industriesauger im 230 V Bereich an. Die BoStream Serie mit beispielsweise den Bautypen „ares white rooms“ oder „bio wet & dry“ mit seiner Wasserfiltration ermöglichen die problemlose Säuberung gerade sensibler Bereiche. Der „ares white rooms“ mit Edelstahlbehälter hält mit seinem HEPA Filter, Stäube mit einer Feinheit von bis zu 0,3 µm im Sauger zurück. Natürlich sind auch diverse größere Industriesauger optional mit HEPA-Filter ausrüstbar, so dass die Unternehmen auf ebenso starke und größere Antriebe zurückgreifen können. Unser breites Sortiment in diesem 230 V Segment ermöglicht das Abdecken von einer Vielzahl von Aufgabenstellungen. Ob nun 1-motorig, 2-motorig oder 3-motorig – mit diesen Geräten fällt die Betriebsreinigung nicht mehr schwer und ermöglicht innerhalb kurzer Zeit ein sauberes Ergebnis. Schließlich will man sich mit der ungeliebten Aufgabe nicht länger als notwendig aufhalten.

Dentaltechnik

Haben Sie Fragen? Senden Sie uns eine E-Mail.

0 + 8 = ?